ATEM - Praxis Sabine Materlik Atempädagogik / Atemtherapie Atemmassage
ATEM - PraxisSabine Materlik Atempädagogik / Atemtherapie  Atemmassage 

Atemmassage

Entwickelt wurde die Atemmassage von dem Arzt Dr. Ludwig Johannes Schmitt zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Wie bei der klassischen Massage findet diese direkt auf der Haut statt, geht aber über die mechanische und reflektorische Wirkung hinaus da der Atemfluss in der Behandlung zentrale Bedeutung hat.

 

Am Anfang jeder Behandlung stehen heiße Kompressen, die die Muskulatur und das Gewebe optimal vorbereitet für die Behandlung. Die darauf folgenden Massagegriffe setzen da an wo sich Blockaden im Körper des Menschen zeigen.

 

Die Atemmassage verbessert die Elastizität und Spannkraft des Menschen. Verdickungen und Verklebungen im Bindegewebe können gelöst werden. Der Atem kann wieder frei durch den gesamten Körper fließen und trägt dadurch zu einem neuen Lebensgefühl bei. Sie verbessert die Beweglichkeit und das Koordinationsvermögen.

 

Das innere Spüren und der Atemfluß werden schrittweise aufgebaut und entwickelt. Die Empfindung für den eigenen Körper (Skelet, Muskulatur, Gewebe, Organe) werden geschult und gestärkt.

 

Die Atemmassage wirkt positiv auf die innere und äußere Lebendigkeit und ist deshalb für jeden Menschen geeignet.

Termine nach Vereinbarung!

 

Behandlung über 30 min. - 35,00 Euro
Behandlung über 60 min. - 60,00 Euro

 

+New+New+New+

Starten Sie mit dem ATEM ins Neue Jahr. Neue Gruppe beginnt am 25. Januar 2019

Safe the Date

Bonn atmet - atmen Sie mit

erstmalig nun auch in Bonn...

Aktuelle News und Informationen zu meiner Praxis und Arbeit finden Sie seit kurzem auch auf FaceBook und LinkedInn. Durch ein Abbo werden Sie schnell über alle News direkt informiert.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Atem - Materlik